Polizei, Kriminalität

(1132) Nach Ladendiebstahl zum Ermittlungsrichter

09.07.2017 - 14:26:43

Polizeipräsidium Mittelfranken / Nach Ladendiebstahl zum ...

Nürnberg - Am Samstagnachmittag (08.07.2017) versuchte ein Mann Spirituosen in einem Verbrauchermarkt im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard zu stehlen. Ein Ladendetektiv konnte den Mann mit erheblicher Kraftanstrengung festhalten.

Der 30-Jährige wurde von einem Detektiv dabei beobachtet, wie er Spirituosen im Wert von circa 200 Euro in einer Tasche verstaute und ohne zu bezahlen den Supermarkt verließ. Als er den 30-Jährigen ansprach, schubste dieser den Detektiven und versuchte zu flüchten. Mit Hilfe eines Passanten gelang es jedoch den Mann bis zum Eintreffen der verständigten Streifenbesatzung festzuhalten. Hierbei wurde niemand verletzt.

Der 30-Jährige wurde festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls im Laufe des heutigen Tages einem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. / Michael Petzold

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!