Polizei, Kriminalität

11-jähriges Mädchen angefahren - Zeugen verhindern Unfallflucht

17.07.2017 - 13:06:55

Polizei Gütersloh / 11-jähriges Mädchen angefahren - Zeugen ...

Gütersloh - Schloß Holte-Stukenbrock (FK) - Auf der Holter Straße ist es am Freitagmorgen (14.07., 10.40 Uhr) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 11-jähriges Mädchen ist die Holter Straße in Richtung Bahnhofstraße entlang gefahren. In Höhe einer Einfahrt kam es dabei zu einem Zusammenstoß mit einem querenden Auto. Das Mädchen fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Die Autofahrerin half der 11-Jährigen auf. Als sie anschließend weiterfahren wollte, wurde sie durch Zeugen angesprochen. Animiert durch diese hinterließ die Zeugin ihre Daten an der Unfallstelle. Die Polizei informierte sie dennoch nicht über den Unfall.

Die Eltern des Mädchens meldeten den Unfall später der Polizei. Gegen die Autofahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de