Polizei, Kriminalität

10-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

10.07.2017 - 19:01:39

Polizei Wetterau-Friedberg / 10-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Friedberg - Nachtrag Pressemeldungen 10.07.2017

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind

Nidda: Am Montag gegen 12.20 Uhr spielten ein 9- und ein 10-Jähriger Ball in der Karlsbader Straße in Harb. Beim Spiel geriet ihr Ball auf die andere Fahrbahnseite und so liefen sie über die Straße, um ihn sich zurück zu holen. Auf dem Rückweg übersahen sie dabei offensichtlich den PKW einer 42-Jährigen aus Ortenberg. Der 10-Jährige stieß seitlich mit dem Fahrzeug zusammen und wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber und dem Verdacht auf offenen Bruch des Unterschenkels in ein Krankenhaus nach Bad Nauheim transportiert. Die Straße war hierzu kurzzeitig voll gesperrt. Der 9-jährige Freund kam mit dem Schrecken davon.

Corina Weisbrod

OTS: Polizei Wetterau-Friedberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43647 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43647.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150 Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de