Obs, Polizei

1,7 Promille und keinen Führerschein - Erkrath - 1709128

25.09.2017 - 13:51:45

Polizei Mettmann / 1,7 Promille und keinen Führerschein - ...

Mettmann - Am frühen Samstagmorgen des 23.09.2017, gegen 04:15 Uhr, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung in Erkrath einen Pkw Opel, der auf dem Kemperdick in Richtung Hochdahl unterwegs war. An der Kreuzung Bergische Allee stoppte der Fahrer seinen Opel ordnungsgemäß vor einer Rotlicht zeigenden Ampel. Als das Licht auf Grün wechselte, setzte sich der Autofahrer jedoch nicht in Bewegung, sondern "würgte" den Motor seines Fahrzeugs mehrere Male ab. Schließlich verließ der Mann sein Auto und "torkelte" zu seiner Motorhaube. Dort sprachen die Polizisten den 19-jährigen Fahrer an. Dabei bemerkten die Beamten erheblichen Alkoholgeruch in der Atemluft des jungen Mannes und führten einen Alkoholtest bei ihm durch. Das Ergebnis: Über 1,7 Promille. In der Wache Hilden erfolgten die Blutprobenentnahme sowie die Einleitung eines Strafverfahrens. Einen Führerschein konnten die Beamten nicht sicherstellen, der 19-Jährige besitzt keine gültige Fahrerlaubnis.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!