Obs, Polizei

1,6 Promille - Haan - 1704061

12.04.2017 - 12:52:04

Polizei Mettmann / 1,6 Promille - Haan - 1704061

Mettmann - Am frühen Mittwochmorgen des 12.04.2017, gegen 03:55 Uhr, stoppte die Polizei an der Landstraße in Haan einen Mercedes, um das Auto bzw. dessen Fahrer zu kontrollieren. Bereits beim Herantreten an das Fahrzeug bemerkten die Beamten erheblichen Alkoholgeruch, der ihnen aus dem Fahrzeuginnenraum entgegen strömte. Als die Beamten den 32-jährigen Fahrer aus Solingen ansprachen, gab der augenscheinlich erheblich alkoholisierte Mann unumwunden zu, kurz zuvor Bier und Kräuterschnaps getrunken zu haben. Die Polizisten führten daraufhin einen Alkoholtest bei dem 32-Jährigen durch: das Ergebnis 1,6 Promille. Es folgten die Blutprobenentnahme in der Wache Hilden, die Sicherstellung des Führerscheins sowie die Einleitung eines Strafverfahrens. Da der 32-Jährige mehrfach betonte, dass er sich aus Bequemlichkeit anschließend wieder in sein Auto setzen würde, um damit nach Hause zu fahren, stellten die Polizisten auch den Fahrzeugschlüssel sicher.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!