Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Polizeieinsatz im Hambacher Forst - RWE- Fahrzeug verungl√ľckt - Hambacher Forst gro√ür√§umig nach den Tatverd√§chtigen durchk√§mmt - Polizei mit Pyrotechnik beworfen - 8 Personen festgehalten

Polizei Aachen / Polizeieinsatz im Hambacher Forst - RWE- ...
Polizeieinsatz im Hambacher Forst - RWE- Fahrzeug verungl√ľckt - Hambacher Forst gro√ür√§umig nach den Tatverd√§chtigen durchk√§mmt - Polizei mit Pyrotechnik beworfen - 8 Personen festgehalten

Hambach/ Aachen/ Morschenich- - Wie heute Mittag gemeldet (Meldung von 12.23 Uhr) verungl√ľckte am heutigen Morgen auf der L 276 ein Fahrzeug von RWE, nachdem es w√§hrend der Fahrt mit Gegenst√§nden beworfen worden war. Aufgrund dieses Vorfalls wurde direkt anschlie√üend gro√ür√§umig der Waldbereich mit starken Polizeikr√§ften umstellt und durchk√§mmt. Unterst√ľtzt wurden die Ma√ünahmen am Boden von einem Polizeihubschrauber aus der Luft. Die Beamten konnten zu Beginn f√ľnf verd√§chtige Personen feststellen, die den Wald verlassen wollten. Eine weitere verd√§chtige Person hielt sich in einem im Wald aufgestellten Zelt auf. Neben dem Zelt wurde zudem ein Tunnel entdeckt. Alle Personen wurden aufgrund des Tatverdachts des gef√§hrlichen Eingriffs in den Stra√üenverkehr zun√§chst vorl√§ufig festgenommen bzw. in Gewahrsam genommen.

W√§hrend der Walddurchsuchung wurde aus einem Baumhaus heraus mit Pyrotechnik nach den Beamten geworfen; gl√ľcklicherweise wurde hierbei niemand verletzt. Nachdem Beamte die im Baumhaus aufh√§ltigen Personen angesprochen hatten, konnten diese dazu bewegt werden, ihre Behausung freiwillig zu verlassen. Am Boden wurden beide Personen anschlie√üend vorl√§ufig festgenommen und ebenfalls zur Identit√§tsfeststellung und Vernehmung zum Polizeipr√§sidium Aachen gebracht. Beide Frauen sind aus der einschl√§gigen Aktivistenszene bekannt, ihnen wird versuchte gef√§hrliche K√∂rperverletzung vorgeworfen. Die weitere Walddurchsuchung verlief ohne weitere Vorf√§lle oder Erkenntnisse.

Mit Ausnahme der zwei Frauen wurden alle √ľbrigen Personen nach erkennungsdienstlichen Behandlungen bzw. Identit√§tsfeststellungen und Vernehmung entlassen. Die Ermittlungen im Fall der beiden Frauen dauern noch an.

Alle Maßnahmen wurden mit den zuständigen Staatsanwaltschaften abgesprochen.

Polizeipräsident Herr Weinspach verurteilt die heutigen Vorfälle aufs Schärfste und zeigte sich angesichts der weiter zunehmenden Gewalt schockiert.

"Es ist auch in Zukunft unser Ziel im Gespr√§ch mit allen am friedlichen Protest interessierten Beteiligten zu bleiben. Unsere Ma√ünahmen sind auch weiter transparent. Doch leider gibt es unter den Umweltaktivisten auch Personen, die vor Gewalt nicht zur√ľck-schrecken und auf Leib und Leben oder Sachg√ľter anderer keinerlei R√ľcksicht nehmen. Das werden wir nicht hinnehmen und wir werden weiterhin alle M√∂glichkeiten aussch√∂pfen, die T√§ter dieser Straftaten zu ermitteln und somit eine Strafverfolgung zu erm√∂glichen."

Auch die heute getroffenen Maßnahmen folgten der Aachener Strategie der Kommunikation und Transparenz, die aber genauso eine konsequente Strafverfolgung vorsieht.

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

R√ľckfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

presseportal.de meldet dazu: Polizeieinsatz im Hambacher Forst - RWE- Fahrzeug verungl√ľckt - Hambacher Forst gro√ür√§umig nach den Tatverd√§chtigen durchk√§mmt - Polizei mit Pyrotechnik beworfen - 8 Personen festgehalten . Polizei Aachen / Polizeieinsatz im Hambacher Forst - RWE- . weiterlesen ...

www.tt.com weiter: Der neue Polizei-Heli wird ganzjährig vom Innenministerium betrieben . Tirol bekommt neuen Polizei-Heli und steuert 4 Millionen Euro bei. weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von presseportal.de: Polizei bittet um Mitfahndung . Kreispolizeibehörde Wesel / Polizei bittet um Mitfahndung. weiterlesen ...

presseportal.de schreibt: Kreis Borken - Grenz√ľberschreitender Fahndungs- und Kontrolltag der Polizei / Zwischenbilanz . Kreispolizeibeh√∂rde Borken / Kreis Borken - . weiterlesen ...

politikexpress.de meldet: Kölner Stadt-Anzeiger: Ditib-naher Islamwissenschaftler aus NRW-Schulbeirat ausgeschlossen Schulministerin Löhrmann wirft Sami Alpan unhaltbare Aussagen vor weiterlesen ...

Dazu ngz-online.de weiter: Objekte in D√ľsseldorf und Neuss - Polizei durchsucht im Fall Al Bakr Wohnungen in NRW weiterlesen ...

Dazu schreibt N24.de weiter: Islamismus - Darf ich Eis nach Scharia w√ľrzen, um Kinder zu t√∂ten? weiterlesen ...

Dazu berichtet N24.de: Basketball - Bamberg verstärkt Sicherheitsvorkehrungen weiterlesen ...

Artikel von nw-news.de: Kreis H√∂xter: B√ľhne hat in der NRW-Liga einen schweren Stand weiterlesen ...

Weitere Nachricht von neuepresse.de: Polizei warnt vor Betr√ľger weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands g√ľnstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der g√ľnstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Importautos werden häufiger...
Hoffnung Elektroauto - Auto-Importeuere rechnen 2017 mit stagnierenden Markt....

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.