Wahlen, Bundestag

Wolgast - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist bei einem Wahlkampfauftritt in Vorpommern von etwa 150 rechten Demonstranten mit Pfiffen und Buhrufen begrüßt worden.

08.09.2017 - 18:58:05

Merkels Wagen in Vorpommern mit Tomaten beworfen. Ihr Auto wurde bei der Einfahrt zu der Veranstaltung in Wolgast mit Tomaten beworfen, wie die Polizei mitteilte. Immer wieder tönten «Hau ab, hau ab»-Rufe. Die Demonstranten, darunter NPD- und AfD-Anhänger, hatten sich vor der Halle versammelt, in der die CDU-Bundesvorsitzende sprechen wollte. Wolgast liegt im Bundeswahlkreis 16, in dem die AfD bei der Landtagswahl vor einem Jahr drei Direktmandate gewonnen hatte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Fragen und Antworten - Protestwähler: Wem nutzt eine Stimme für «Sonstige»? Protestwählen, ungültig stimmen oder gleich zu Hause bleiben - politisch frustrierte Bürger haben gleich mehrere Möglichkeiten, ihrer Unzufriedenheit Ausdruck zu verleihen. (Politik, 21.09.2017 - 15:34) weiterlesen...

Viel zu tun Viel zu tun: Eine Mitarbeiterin des Amts für Statistik und Wahlen bereitet im Wahllager die Materialien für die Bundestagswahl in Leipzig vor. (Media, 21.09.2017 - 13:00) weiterlesen...

Dilemma der Umfrageinstitute - Wahlforschung: Ein nicht unriskantes Spiel mit Zahlen. Viele Demoskopen lagen bei der Wahl von Trump daneben, und auch beim Brexit. Doch ohne geht es auch nicht, weder für die Politik noch für den interessierten Wähler. Immer wieder Ärger mit Umfragen. (Politik, 21.09.2017 - 11:40) weiterlesen...

Kanzler und Künste - Bundestagswahl: Vom Rembrandt-Sammler zur Bayreuth-Pilgerin. Einer wollte Dichter werden, ein anderer sagte der Mona Lisa ein «dämliches Grinsen» nach. Und der, von dem man es vielleicht am wenigsten erwarten würde, mochte Heino. Acht Kanzler und ihr Verhältnis zur Kunst - das ist ein Kapitel mit vielen Überraschungen. (Unterhaltung, 21.09.2017 - 09:38) weiterlesen...

Merkel vs. Schulz - Der Wahlabend im Fernsehen. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für all die, die anschließend lieber einen Thriller gucken, der nichts mit Politik zu tun hat. Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. (Unterhaltung, 21.09.2017 - 09:28) weiterlesen...

Berliner Farbenspiele - Welche Koalitionen sind nach der Wahl denkbar?. Das gab es noch nie. Wer mit wem nach der Wahl? Comeback für Schwarz-Gelb, Jamaika-Feeling oder wieder Groko? CDU, CSU, SPD, AfD, FDP, Linke, Grüne - sieben Parteien dürften im neuen Bundestag sitzen. (Politik, 21.09.2017 - 09:12) weiterlesen...