Bevölkerung, Gesellschaft

Wiesbaden - Die «wilde Ehe» ist längst gesellschaftsfähig: Im Jahr 2015 lebten 2,8 Millionen Paare in einer «nichtehelichen Lebensgemeinschaft».

13.06.2017 - 15:58:06

2,8 Millionen Paare lebten 2015 ohne Trauschein zusammen. Damit sei die Zahl der Paare ohne Trauschein seit 1996 um etwa eine Million gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Nachwuchs ist für viele kein Grund, doch noch ins Standesamt oder vor den Altar zu treten - bei einem Drittel der nichtehelichen Lebensgemeinschaften wohnten Kinder im Haushalt.

@ dpa.de