Wahlen, Söder

Wenige Tage vor dem CDU-Bundesparteitag hat Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) die Schwesterpartei deutlich vor einer möglichen Koalition mit den Grünen nach der Bundestagswahl 2017 gewarnt.

02.12.2016 - 07:15:47

Söder gibt Schwarz-Grün im Bund 2017 keine Chance

"Schwarz-Grün hat keine Zukunft. Das zentrale Thema, das an jedem Arbeitsplatz diskutiert wird, ist die kulturelle Identität Deutschlands. Dafür sind die Grünen der denkbar schlechteste Partner", sagte der CSU-Politiker der "Bild" (Freitag).

"So empfiehlt Volker Beck den Deutschen, lieber Arabisch zu lernen, statt Integrationskurse für Zuwanderer zur Pflicht zu machen. Die Geschichte der Grünen beim Thema Zuwanderung ist eine Geschichte des kontinuierlichen Irrtums." Für die CSU sei die Ablehnung von Bündnissen mit den Grünen klar: "Die CSU hat einen klaren Standpunkt: Wir sind eine demokratische Partei Mitte-Rechts und bieten den Menschen kulturelle Stabilität, Sicherheit und Ordnung. Es kommt nun darauf an, möglichst viele Wähler rechts der Mitte an uns zu binden und nicht anderen Parteien zu überlassen." Um dabei "glaubwürdig" zu sein, könnte man nicht gleichzeitig von Schwarz-Grün "träumen". Die CSU sei "klar gegen Schwarz-Grün".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Beckstein: Seehofer soll nicht für eine volle Legislatur antreten Der frühere bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) hat seinen Amtsnachfolger Horst Seehofer aufgefordert, seine Amtszeit im Falle einer neuerlichen Kandidatur zu begrenzen. (Politik, 23.04.2017 - 12:11) weiterlesen...

Bartsch will klare Absage von Schulz an Große Koalition Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz dazu aufgefordert, eine Fortsetzung der Großen Koalition nach der Bundestagswahl auszuschließen. (Politik, 22.04.2017 - 16:01) weiterlesen...

SPD-Linke werben für Rot-Rot-Grün Angesichts sinkender Umfragewerte setzen sich führende Vertreter des linken Flügels der SPD offen für ein rot-rot-grünes Bündnis ein und gehen damit auf Gegenkurs zum Kanzlerkandidaten Martin Schulz. (Politik, 22.04.2017 - 00:01) weiterlesen...

Union hat laut Umfrage die zuverlässigsten Wähler CDU/CSU haben mit Blick auf die Bundestagswahl am 24. (Politik, 22.04.2017 - 00:01) weiterlesen...

Infratest sieht Union deutlich vor SPD Das Wahlforschungsinstitut Infratest dimap sieht die Union wieder deutlich vor der SPD: Im "Deutschlandtrend" des Instituts im Auftrag des ARD-"Morgenmagazins" gewinnen CDU/CSU im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt hinzu und kommen auf 35 Prozent der Wählerstimmen, die SPD kommt auf 30 Prozent. (Politik, 21.04.2017 - 10:39) weiterlesen...

Infratest: CDU holt in Schleswig-Holstein weiter auf Zweieinhalb Wochen vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein am 7. (Politik, 20.04.2017 - 14:30) weiterlesen...