Brände, Neuseeland

Wellington - Auf Neuseelands Südinsel sind bei einem riesigen Waldbrand mindestens elf Häuser ein Raub der Flammen geworden.

16.02.2017 - 08:08:05

Elf Häuser zerstört - Waldbrand in Neuseeland wütet weiter. Wegen des Feuers mussten in der Umgebung der Stadt Christchurch mehrere Hundert Einwohner ihre Häuser verlassen.

Die Rettungskräfte sind weiter darum bemüht, den Brand unter Kontrolle zu bringen - zunächst jedoch ohne Erfolg.

Das Feuer war bereits am Montag ausgebrochen. Betroffen ist eine Fläche von 18 Quadratkilometern. Insgesamt mussten die Bewohner von etwa 450 Häusern in den Außenvierteln von Christchurch umquartiert werden. Über das Internet wurde eine Nachbarschaftsgruppe ins Leben gerufen, die Unterkünfte vermittelt.

Die Feuerwehr versuchte auch mit Hubschraubern, den Brand zu löschen. Beim Absturz eines Helikopters war am Dienstag ein Feuerwehrmann ums Leben gekommen. Möglicherweise wird es noch Tage dauern, bis der Brand gelöscht ist.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!