Medien, Internet

Washington - Mit seinem Video gegen den Sender CNN hat US-Präsident Donald Trump in der Medienwelt Empörung und Sorge um die Pressefreiheit ausgelöst.

03.07.2017 - 15:56:06

Journalisten besorgt wegen Trumps Anti-CNN-Prügelvideo. CNN und große US-Medien verurteilten den Clip als Aufruf zur Gewalt, der Deutsche Journalisten-Verband sprach von «Hetze gegen Journalisten». Die Aufnahme aus einer alten Wrestling-Show zeigt, wie Trump einem Mann ins Gesicht schlägt, dessen Gesicht in der überarbeiteten neuen Version mit einem CNN-Logo überblendet ist. Trump selbst verbreitete den Clip über Twitter weiter.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!