International, Polen

Warschau - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat eine für diesen Sonntag geplante Reise nach Warschau kurzfristig verschoben.

20.05.2017 - 22:26:06

Polnisches Außenministerium: Gabriel verschiebt Warschau-Reise. Das polnische Außenministerium nannte am Abend «unvorhergesehene Umstände» als Grund. Gabriel und sein polnischer Amtskollege Witold Waszczykowski hätten telefonisch vereinbart, das Treffen bei der nächstmöglichen Gelegenheit nachzuholen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!