Kriminalität, Baden-Württemberg

Villingendorf - Im Fall des blutigen Familiendramas in bei Rottweil fahndet die Polizei nach dem Vater des erschossenen sechs Jahre alten Kindes.

15.09.2017 - 09:16:06

Polizei: Täter ist Vater des toten Kindes. Das teilten die Ermittler mit. Geplant sei eine öffentliche Fahndung nach dem 40 Jahre alten Mann. Infos zum mutmaßlichen Täter und dessen Foto sollten auf der Facebook-Seite der Polizei Tuttlingen veröffentlicht werden. In der Wohnung in Villingendorf waren am Abend drei Menschen erschossen worden: das Kind sowie ein Mann und eine Frau. Der Mutter des Kindes gelang die Flucht. Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach dem Mann.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Hinweis aus der Bevölkerung - Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst. Ein Hinweis aus der Bevölkerung soll den Zugriff ermöglicht haben. Nach tagelanger Suche konnte die Polizei den mutmaßlichen Todesschützen fassen. (Politik, 19.09.2017 - 18:18) weiterlesen...

Familiendrama mit drei Toten - Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst Villingendorf/Rottweil - Nach dem Verbrechen von Villingendorf in Baden-Württemberg hat die Polizei den mutmaßlichen Todesschützen gefasst. (Politik, 19.09.2017 - 17:56) weiterlesen...

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst. Der Mann, der seinen Sohn, den neuen Partner seiner Ex-Frau und dessen Cousine erschossen haben soll, sei in Rottweil nach einem Hinweis aus der Bevölkerung festgenommen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Villingendorf/Rottweil - Nach dem Verbrechen von Villingendorf in Baden-Württemberg hat die Polizei den mutmaßlichen Todesschützen gefasst. (Politik, 19.09.2017 - 17:54) weiterlesen...

Nach Familiendrama - Suche nach Täter von Villingendorf muss unterbrochen werden. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Zahlreiche Hinweise sind eingegangen, der Mann bleibt aber bisher unauffindbar. Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. (Politik, 18.09.2017 - 19:20) weiterlesen...

Suche nach Täter von Villingendorf läuft am Dienstag weiter. Anders als geplant, muss die Suche in dem letzten von drei Waldstücken rund um den Ort morgen fortgesetzt werden. Sie wurde wegen schlechter Witterung und dem dichtem Bewuchs und Unterholz unterbrochen, so die Polizei. Der tatverdächtige Mann ist Kroate und stammt nach dpa-Informationen aus Bosnien. Die Ermittlungen richteten sich zunehmend auf dieses Land. Villingendorf - Nach der Bluttat in der Schwarzwaldgemeinde Villingendorf suchen die Ermittler weiter nach dem Mann, der zwei Erwachsene und seinen sechsjährigen Sohn erschossen haben soll. (Politik, 18.09.2017 - 18:54) weiterlesen...

Familiendrama im Schwarzwald - Suche nach Täter von Villingendorf läuft weiter. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Zahlreiche Hinweise sind eingegangen. Doch die Polizei sucht seit Tagen vergeblich nach dem Mann. Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. (Politik, 18.09.2017 - 13:04) weiterlesen...