Unfälle, Bergbau

Teheran ? Nach der Gasexplosion in einem Kohlebergwerk im Iran ist die Zahl der Todesopfer auf 35 gestiegen.

04.05.2017 - 13:52:05

35 Tote nach Gasexplosion in iranischem Kohlebergwerk. Das bestätigte das iranische Arbeitsministerium. Schon am Morgen hatten Rettungskräfte in der Golestan-Provinz im Norden des Landes die Hoffnung aufgegeben, die noch eingeschlossenen 14 Minenarbeiter lebend bergen zu können. Mehr als 70 Menschen wurden bei dem Unglück verletzt. Medienberichten zufolge waren mehr als 80 Minenarbeiter unter den Trümmern eingeschlossen. Die Behörden wiesen Vorwürfe zurück, in dem Bergwerk seien Sicherheitsstandards nicht beachtet worden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!