Stuttgarter Nachrichten

Stuttgart - Wie Integration nicht gelingt, nicht gelingen kann, hat Merkel mit ihrer unbedachten FlĂĽchtlingspolitik gezeigt.

24.08.2017 - 21:46:19

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Integrationsdebatte. Nur ein Bruchteil der vielen FlĂĽchtlinge und Armutszuwanderer, die Merkels Bundesregierung in den letzten Jahren ins Land gelassen hat, sind bisher in Lohn und Brot.

Stuttgart - Wie Integration nicht gelingt, nicht gelingen kann, hat Merkel mit ihrer unbedachten Flüchtlingspolitik gezeigt. Nur ein Bruchteil der vielen Flüchtlinge und Armutszuwanderer, die Merkels Bundesregierung in den letzten Jahren ins Land gelassen hat, sind bisher in Lohn und Brot. Die Gefängnisse - zumindest die in Baden-Württemberg - werden immer voller; selbst notorische Straftäter wird Deutschland nicht mehr los, weil die meisten Flüchtlinge ihre Papiere wegwerfen, bevor sie ins Land kommen und das Schlüsselwort "Asyl" aussprechen. Integriert werden Menschen vor allem in die Sozialsysteme. Die deutschen Sozialausgaben pro Jahr kratzen bereits an der Billionengrenze und werden weiter steigen. Deutschland muss deshalb nicht dran glauben. Aber es wäre schön, wenn Deutschland etwas daraus lernt.

OTS: Stuttgarter Nachrichten newsroom: http://www.presseportal.de/nr/39937 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_39937.rss2

Pressekontakt: Stuttgarter Nachrichten Chef vom Dienst Joachim Volk Telefon: 0711 / 7205 - 7110 cvd@stn.zgs.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!