Parteien, Wahlen

Stuttgart - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat beim Bundesparteitag der Grünen über einen Beschluss seiner Partei gelästert - und verärgert auf eine heimliche Videoaufzeichnung reagiert.

23.06.2017 - 14:00:05

Kretschmann lästert über Grüne - Ärger über heimlichen Mitschnitt. In den Aufnahmen kritisiert er in erregtem Ton den Parteitagsbeschluss, ab 2030 keine Autos mit Verbrennungsmotor mehr neu zuzulassen. «Ein solcher Lauschangriff und dessen Veröffentlichung ist zumindest sittenwidrig», sagte Regierungssprecher Rudi Hoogvliet. Es habe sich um ein privates Gespräch mit einem befreundeten Bundestagsabgeordneten gehandelt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

CSU-Landtagsabgeordneter: Söder soll Seehofer ablösen. «Wir brauchen einen anderen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl», sagte König in München. Für ihn sei Finanzminister Markus Söder der «geeignete Kandidat». «Mir geht es nicht um das Bestrafen von Schuldigen», betonte der Abgeordnete. München - Nach dem CSU-Fiasko bei der Bundestagswahl fordert der CSU-Landtagsabgeordnete Alexander König den Rückzug von Parteichef Horst Seehofer. (Politik, 26.09.2017 - 11:22) weiterlesen...

Schäfer-Gümbel verlangt von SPD Aufarbeitung der Niederlage. Man habe vier Wahlen in Folge verloren, sagte der SPD-Politiker im ZDF: «Wir haben nach den letzten Niederlagen nicht hinreichend hingeschaut, Konsequenzen gezogen. Und das wollen wir diesmal ändern.» Die SPD habe offensichtlich sehr viel grundsätzlichere Probleme als nur die Personalsituation. Die SPD müsse sich fragen, ob sie in ihren Positionen nicht klar und entschieden genug gewesen sei. Berlin - Die SPD muss ihre Wahlniederlage nach Auffassung von Parteivize Thorsten Schäfer-Gümbel gründlich aufarbeiten. (Politik, 26.09.2017 - 09:30) weiterlesen...

Weitere Rücktrittsforderung an Seehofer von der CSU-Basis. Der Vorsitzende des CSU-Kreisverbands Nürnberg West, Jochen Kohler, forderte Seehofers Rücktritt. Auf Facebook schrieb Kohler: «Auch wenn Herr Seehofer selber gesagt hat, dass er "keine Sekunde" an einen Rücktritt denke, wir tun dies! Für einen personellen Neuanfang!» Zuvor hatte auch der mittelfränkische CSU-Ortsverband Großhabersdorf einen Rücktritt gefordert. Nürnberg - Nach dem schlechten Abschneiden der CSU bei der Bundestagswahl regt sich an der Parteibasis Unmut über Parteichef Horst Seehofer. (Politik, 26.09.2017 - 08:40) weiterlesen...

Fraktionschef - Volker Kauder: Merkels Mann für schwierige Missionen. Auf den Fraktionschef kommen schwierige neue Aufgaben zu. Zwei Tage nach den schweren Wahlverlusten dürfte es beim ersten Treffen der neuen Unionsfraktion im Bundestag Gesprächsbedarf geben. (Politik, 26.09.2017 - 08:36) weiterlesen...

Erste Sitzung der neuen Unionsfraktion. Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer haben angekündigt, den Abgeordneten die Wiederwahl von Fraktionschef Volker Kauder vorzuschlagen. Es wird auch erwartet, dass es in der Sitzung der Unionsfraktion auch eine Diskussion über die Gründe für die Stimmenverluste und den künftigen Umgang mit den Rechtspopulisten von der AfD geben wird. Berlin - Zwei Tage nach den schweren Verlusten bei der Bundestagswahl kommt heute die neue Unionsfraktion zu ihrer ersten Sitzung zusammen. (Politik, 26.09.2017 - 07:32) weiterlesen...

Fraktionssitzung - Nach Petry-Absage: Droht der AfD weitere Spaltung? Bleibt AfD-Chefin Frauke Petry mit ihrer Absage an die neue Bundestagsfraktion isoliert? Bei der ersten Fraktionssitzung an diesem Dienstag könnte sich das klären. (Politik, 26.09.2017 - 07:12) weiterlesen...