Unfälle, Lawinen

St.

18.01.2017 - 10:00:05

Lawine reißt 25-Jährigen rund 200 Meter mit - unverletzt. Leonhard im Pitztal - Eine Lawine hat einen Wintersportler in Tirol rund 200 Meter weit mitgerissen - der 25-Jährige überstand den Vorfall unverletzt. Nach Polizeiangaben hatte der Mann mit einem Begleiter eine reguläre Piste in St. Leonhard im Pitztal verlassen. Beim Einfahren in eine Rinne habe der Mann dann selbst die Lawine ausgelöst. Als die Schneemassen stoppten, sei der 25-Jährige unverletzt gewesen, er habe lediglich seine Ski und Stöcke verloren. Die Lawine erfasste den Begleiter nicht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!