Fußball, Confederations Cup

Sotschi - Der Deutsche Fußball-Bund hat nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl beim Weltverband beantragt, im ersten Spiel beim Confederations Cup in Russland mit Trauerflor auflaufen zu dürfen.

17.06.2017 - 13:00:08

Nach Kohl-Tod: DFB-Team will mit Trauerflor auflaufen. Eine Antwort der FIFA stehe noch aus, teilte der Verband bei einer Pressekonferenz in Sotschi mit. Der Weltmeister startet am kommenden Montag im WM-Spielort für 2018 gegen Australien in das Turnier. Der frühere Bundeskanzler Kohl war am Freitag im Alter von 87 Jahren gestorben.

@ dpa.de