Verkehr, Buntes

Sömmerda - 27 Jahre nach der Wiedervereinigung hat die Polizei bei Sömmerda in Thüringen ein Moped mit DDR-Kennzeichen gestoppt.

05.03.2017 - 16:06:06

Mopedfahrer mit DDR-Nummernschild erwischt. Der 35 Jahre alte Fahrer befuhr den Weg zwischen Schallenburg und Alperstedt mit seinem nostalgischen Sperber. Das Moped aus DDR-Produktion trug ein Originalkennzeichen, wie die Polizeiinspektion Sömmerda mitteilte. Zudem habe der Mann keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen können.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!