Leute, Musik

Sewastopol - Wegen eines Auftritts der deutschen Technoband Scooter auf der Schwarzmeerhalbinsel Krim haben die ukrainischen Behörden Ermittlungen eingeleitet.

05.08.2017 - 13:54:06

Ermittlungen gegen Scooter wegen Krim-Reise. Deutschland werde gebeten, bei einer Befragung der Band Rechtshilfe zu leisten, berichtete die Agentur Unian. Scooter drohen demnach bis zu acht Jahre Haft. Die illegale Einreise auf die 2014 von Russland annektierte Krim sei «ein Verbrechen mit schwerwiegenden rechtlichen Folgen», sagte der ukrainische Botschafter der Funke-Mediengruppe. Scooter war am Abend bei dem beliebten Musikfestival ZBFest nahe Sewastopol aufgetreten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Max Giesinger fährt U-Bahn statt Taxi Max Giesinger, der 2016 mit seinem Lied "80 Millionen" die Charts stürmte, setzt im Privatleben auf Bescheidenheit. (Unterhaltung, 19.08.2017 - 15:55) weiterlesen...

Zu viele Boykotte - Trump sagt Teilnahme an Kennedy-Center-Feiern ab. Traditionell wohnen der US-Präsident und die First Lady diesem Event bei. Doch Trump will 2017 nicht kommen und nennt einen fragwürdigen Grund. Jedes Jahr werden Anfang Dezember im Kennedy Center Auszeichnungen verliehen. (Unterhaltung, 19.08.2017 - 14:58) weiterlesen...

Schlager-Sängerin - Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre. Und auch in nächster Zeit stehen viele Termine im Kalender des Stars. Vicky Leandros blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Karriere mit über 55 Millionen verkauften Tonträgern zurück. (Unterhaltung, 19.08.2017 - 10:42) weiterlesen...

Rekord: Despacito zum 17. Mal auf Platz eins der Single-Charts In den Single-Charts ist Luis Fonsi feat. (Unterhaltung, 18.08.2017 - 15:21) weiterlesen...

Familienplanung - Beth Ditto: «Lesben werden nicht aus Versehen schwanger». Schon bald soll es nach dem Willen der Ex-Gossip-Frontrau soweit sein. Die Musikerin möchte mit ihrer Ehefrau eine Familie gründen. (Unterhaltung, 18.08.2017 - 12:12) weiterlesen...

Elternfreuden - US-Sänger Robin Thicke und Freundin erwarten Nachwuchs Frohe Kunde aus dem Hause Thicke: Nach einigen Turbulenzen in den letzten Jahren hat der Sänger jetzt privat sein Glück gefunden. (Unterhaltung, 18.08.2017 - 10:26) weiterlesen...