Staatsoberhaupt, Affären

Seoul - Südkoreas Staatsanwaltschaft hat eine Vertraute von Präsidentin Park Geun Hye wegen des Verdachts der Korruption und unbefugten Einmischung in die Regierungsgeschäfte festnehmen lassen.

01.11.2016 - 04:18:05

Affäre in Südkorea: Vertraute von Präsidentin Park festgenommen. Es bestehe die Gefahr, dass Choi Soon Sil Beweismittel vernichten oder das Land verlassen könnte, zitiert die Nachrichtenagentur Yonhap einen Ermittler. Die 60-Jährige habe bei einer Vernehmung die Vorwürfe bestritten. Die langjährige Freundin Parks war am Sonntag nach einem Aufenthalt in Deutschland nach Südkorea zurückgekehrt.

@ dpa.de