Kriminalität, Bayern

SEK-Einsatz nach Amokdrohung eines 23-Jährigen

29.04.2017 - 10:24:06

SEK-Einsatz nach Amokdrohung eines 23-Jährigen. Töging - Nach einer Amokdrohung hat die Polizei in Bayern einen 23-Jährigen festgenommen. Er befand sich nach ersten Erkenntnissen der Ermittler in einem psychischen Ausnahmezustand. Der junge Mann hatte damit gedroht, am 2. Mai mit einer Pistole in einem Amt ein Blutbad anrichten zu wollen. Daraufhin umstellten Polizei und Rettungskräfte das Mehrfamilienhaus in Töging am Inn, bevor Kräfte einer Spezialeinheit in die Wohnung des Mannes eindrangen. Der Tatverdächtige ließ sich widerstandslos festnehmen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!