Parteien, CSU

Schwarzenfeld - Die CSU will mit dem Versprechen milliardenschwerer Steuersenkungen in den Bundestagswahlkampf ziehen.

20.05.2017 - 19:48:05

Seehofer verspricht «wuchtige» Steuersenkungen. In der kommenden Legislaturperiode solle es eine «große, wuchtige Steuerreform» geben, sagte Seehofer zum Abschluss einer zweitägigen CSU-Vorstandsklausur im oberpfälzischen Schwarzenfeld. Auf konkrete Summen wollte sich die CSU-Spitze vor den anstehenden Beratungen mit der CDU nicht festlegen. In den kommenden Jahren stünden der öffentlichen Hand dank sprudelnder Steuereinnahmen «gigantische Beträge» zusätzlich zur Verfügung, sagte Seehofer.

@ dpa.de

Amazon wird das zwar nicht gefallen, …

… aber mit dem Meisterwerk „Der Börsenflüsterer“ erhalten Sie jetzt KOSTENLOS Ihren Schlüssel zum Börsenreichtum. Sichern Sie sich den ersten Teil des Buches im Wert von 24,09 € jetzt KOSTENLOS!

Klicken Sie dafür einfach HIER!

Weitere Meldungen

Rentenkonzept erst in 14 Tagen - Schulz lobt SPD-Geschlossenheit beim Wahlprogramm. Aber ihr Kanzlerkandidat reklamiert den ersten Platz bei der Aufstellung eines Wahlprogramms schon mal für seine Partei. Es ist noch vieles offen bei der SPD. (Politik, 23.05.2017 - 11:36) weiterlesen...

Bundestagswahl - Schulz lobt SPD-Geschlossenheit beim Wahlprogramm. Aber ihr Kanzlerkandidat reklamiert den ersten Platz bei der Aufstellung eines Wahlprogramms schon mal für seine Partei. Es ist noch vieles offen bei der SPD. (Politik, 23.05.2017 - 09:28) weiterlesen...

Wahlversprechen der Union: Steuern senken und investieren. Details und der Umfang sollen bis zur Vorstellung des gemeinsamen Wahlprogramms Anfang Juli geklärt werden. CDU-Chefin Angela Merkel nannte nach Beratungen mit den Unions-Fraktionschefs aus Bund und Ländern die Themen Wirtschaft, Forschung, Sicherheit, Bildung, Digitalisierung und Familienpolitik als Wahlkampf-Schwerpunkte. Außerdem müsse man die Zukunft der sozialen Sicherungssysteme in den Blick nehmen. München - Die Union will mit einem doppelten Versprechen in den Bundestagswahlkampf ziehen: Steuersenkungen und weitere Entlastungen einerseits und Investitionen andererseits. (Politik, 22.05.2017 - 22:02) weiterlesen...

Ausblick aufs Wahlprogramm - Union will Steuern senken und mehr investieren. Inhaltlich sind CDU und CSU in vielen Punkten schon auf einer Wellenlänge. Viel Zeit bleibt nicht: Anfang Juli will die Union ein gemeinsames Wahlprogramm vorlegen. (Politik, 22.05.2017 - 20:26) weiterlesen...

Herrmann hat keine Zweifel an Geschlossenheit der Union. «Wir wollen gemeinsam diese Wahlen gewinnen - da kann kein Zweifel sein» , sagte Bayerns Innenminister in der ARD-Sendung «Bericht aus Berlin», bekräftigte Herrmann. Dissens besteht zwischen beiden Parteien bei mehreren Themen. So hat sich die CSU für Steuerentlastungen ausgesprochen, die über die von Finanzminister Wolfgang Schäuble angebotenen 15 Milliarden Euro hinausgehen. Berlin - Der CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, Joachim Herrmann, hat trotz bestehender Gegensätze Zweifel an der Geschlossenheit von CDU und CSU zurückgewiesen. (Politik, 21.05.2017 - 23:18) weiterlesen...

Union im Vorwahlkampf - Ein Herz und eine Seele? - CSU auf Kuschelkurs mit Merkel. Und heute? Da ist alles ganz anders. Wie schnell sich die Zeiten doch ändern können: Nicht einmal ein Dreivierteljahr ist es her, da war die Kanzlerin bei der CSU fast noch eine Persona non grata. (Politik, 21.05.2017 - 13:00) weiterlesen...