Kriminalität, Bahn

Schüsse an einem S-Bahnhof nahe München - da werden schlechte Erinnerungen wach.

13.06.2017 - 10:02:06

An S-Bahnhof bei München - Polizistin bei Schusswechsel schwer verletzt. Es gibt mindestens einen Verletzten.

Unterföhring - Bei einer Schießerei am S-Bahnhof in Unterföhring bei München ist am Morgen eine Polizistin schwer verletzt worden. Dies bestätigte eine Polizeisprecherin der dpa.

Auch der Täter wurde verletzt und festgenommen. Die Polizei hat nach eigenen Angaben bisher keinerlei Hinweise für einen terroristischen Hintergrund.

Vorausgegangen war im Bereich des Bahnsteigs eine allgemeine polizeiliche Personenkontrolle. In deren Verlauf habe der Täter, dessen Identität noch unbekannt ist, eine Waffe gezückt und geschossen. Er selbst wurde daraufhin auch getroffen und verletzt.

Weitere Hintergründe und Einzelheiten des Vorfalls waren weiter unklar. Die Sprecherin betonte: «Die Lage ist unter Kontrolle», der Polizeieinsatz sei inzwischen beendet.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!