Brände, USA

San Francisco - Der unermüdliche Einsatz Tausender Feuerwehrleute in Nordkalifornien zeigt erste Erfolge.

12.10.2017 - 19:52:06

24 Tote bei Bränden in Kalifornien -Suche nach Opfern. Einer der verheerenden Brände im Bezirk Sonoma County sei zu zehn Prozent eingedämmt, teilten die Behörden mit. Doch an anderen Stellen breiteten sich die Flammen weiter aus. Für heute hatte die Polizei weitere Evakuierungen angeordnet. Die Zahl der Toten bei den verheerenden Bränden stieg auf mindestens 24. In ganz Kalifornien gibt es derzeit mehr als zwanzig Großfeuer. Die Behörden fürchten weitere Todesopfer, denn hunderte Menschen gelten als vermisst.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Riesiger Flächenbrand - Feuer in Südkalifornien breitet sich wieder aus Los Angeles - Kalifornien kämpft weiter gegen die Flammen: Das sogenannte Thomas-Feuer im Bezirk Ventura County hat sich Medienberichten zufolge am Sonntag (Ortszeit) wieder ausgebreitet. (Politik, 11.12.2017 - 10:44) weiterlesen...

Riesiger Flächenbrand - Feuer in Südkalifornien wächst wieder Los Angeles - Kalifornien kämpft weiter gegen die Flammen: Das sogenannte Thomas-Feuer im Bezirk Ventura County hat sich Medienberichten zufolge am Sonntag (Ortszeit) wieder ausgebreitet. (Politik, 11.12.2017 - 09:38) weiterlesen...

Buschbrände - Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. Moderatorin Ellen DeGeneres ist eine davon. Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. (Unterhaltung, 11.12.2017 - 09:00) weiterlesen...

Riesiger Flächenbrand - Größtes Feuer in Südkalifornien wächst wieder Los Angeles - Kalifornien kämpft weiter gegen die Flammen: Das sogenannte Thomas-Feuer im Bezirk Ventura County hat sich Medienberichten zufolge am Sonntag (Ortszeit) wieder ausgebreitet. (Politik, 11.12.2017 - 08:22) weiterlesen...

Größtes Feuer in Südkalifornien wächst wieder. Es sei um 200 Quadratkilometer gewachsen und damit der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte des US-Bundesstaates, schreibt die «Los Angeles Times». 5000 weitere Menschen wurden aufgefordert, die Gegend zu verlassen. Nur zehn Prozent des Feuers seien unter Kontrolle, schreibt die Zeitung unter Berufung auf Behördenangaben. Los Angeles - Kalifornien kämpft weiter gegen die Flammen: Das Feuer im Bezirk Ventura County soll sich wieder ausgebreitet haben. (Politik, 11.12.2017 - 06:50) weiterlesen...

Feuerwehr in Kalifornien dämmt größten der Waldbrände ein. Das sogenannte «Thomas-Feuer» bei Ventura südlich von Santa Barbara habe zu zehn Prozent eingedämmt werden könnten, schrieb die «Los Angeles Times». Die berüchtigten Santa-Ana-Winde hatten sich demnach abgeschwächt und den Einsatz von mehr Wasserflugzeugen ermöglicht. In einem nahe Ventura von den Flammen zerstörten Gebiet wurde inzwischen das erste Todesopfer der sechs Brände gefunden. Los Angeles - Im Kampf gegen sech Waldbrände in Südkalifornien hat die Feuerwehr nach vielen vergeblichen Bemühungen einen Erfolg erzielt. (Politik, 09.12.2017 - 12:46) weiterlesen...