Fußball, Deutschland

Rom - Zum Abschluss ihres Abstechers nach Rom wird den deutschen Fußball-Nationalspielern heute eine große Ehre zuteil.

14.11.2016 - 04:44:06

Papst Franziskus empfängt Fußball-Nationalmannschaft. Papst Franziskus empfängt die Weltmeisterauswahl von Bundestrainer Joachim Löw im Vatikan zu einer Privataudienz. Nach der Visite beim Heiligen Vater geht es für die DFB-Auswahl direkt zum Flughafen. Dort wartet die Chartermaschine mit der die Nationalspieler zu ihrem Testspiel nach Mailand fliegen. Gegen Italien steht am Dienstag das letzte Länderspiel des Jahres 2016 an.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Kein Ende der BVB-Krise - Nach 1:2 Champions-League-Aus für BVB besiegelt. Fünf sieglose Bundesligaspiele, 14 Gegentore und dann auch noch die Suspendierung von Pierre-Emerick Aubameyang. Gegen Tottenham lief es lange Zeit deutlich besser - doch dann schlugen der BVB-Schreck und ein Ex-Bundesliga-Profi zu. Beim BVB herrschte Krisenstimmung. (Politik, 21.11.2017 - 22:59) weiterlesen...

Dortmund 1:2 gegen Hotspur - Leipzig 4:1 gegen AS Monaco. Dortmund - Borussia Dortmund hat in der Champions League trotz einer 1:0-Führung mit 1:2 gegen Tottenham Hotspur verloren. Die Mannschaft verabschiedet sich damit früh aus der Königsklasse. RB Leipzig hat seine Chance auf das Achtelfinale in der Champions League hingegen gewahrt. Das Team gewann 4:1 bei AS Monaco und hat nach dem ersten Auswärtssieg in der Königsklasse das Ticket für die Europa League schon sicher. Ob Dortmund in der Europa League spielt, entscheidet sich am 6. Dezember, im letzten Gruppenspiel. Dortmund 1:2 gegen Hotspur - Leipzig 4:1 gegen AS Monaco (Politik, 21.11.2017 - 22:54) weiterlesen...

Kein Ende der BVB-Krise - Nach 1:2-Pleite: Champions-League-Aus für BVB besiegelt. Fünf sieglose Bundesligaspiele, 14 Gegentore und dann auch noch die Suspendierung von Pierre-Emerick Aubameyang. Gegen Tottenham lief es lange Zeit deutlich besser - doch dann schlugen der BVB-Schreck und ein Ex-Bundesliga-Profi zu. Beim BVB herrschte Krisenstimmung. (Politik, 21.11.2017 - 22:52) weiterlesen...

Champions League - 4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco. Nach dem 4:1 besteht sogar noch eine kleine Chance auf das Achtelfinale. Ansonsten geht es für das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl in der Europa League weiter. Reife Leistung im Fürstentum: RB Leipzig hat AS Monaco eine Lehrstunde erteilt. (Sport, 21.11.2017 - 22:44) weiterlesen...

Leipzig wahrt mit Auswärtssieg in Monaco Achtelfinal-Chance. Der Fußball-Bundesligist gewann 4:1 bei AS Monaco und hat nach dem ersten Auswärtssieg in der Königsklasse das Ticket für die Europa League schon sicher. Vor dem abschließenden Gruppenspiel liegt die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl punktgleich hinter dem FC Porto auf Platz drei. Monaco - RB Leipzig hat seine Chance auf das Achtelfinale in der Champions League gewahrt. (Politik, 21.11.2017 - 22:40) weiterlesen...

Champions League - RB-Trainer setzt gegen Monaco auf Sturmduo Werner/Poulsen Monaco - Trainer Ralph Hasenhüttl setzt im letzten Auswärtsspiel von RB Leipzig in der Champions-League-Gruppenphase bei AS Monaco auf das Sturmduo Timo Werner und Yussuf Poulsen. (Sport, 21.11.2017 - 20:12) weiterlesen...