Prozesse, Schifffahrt

Rom - Mehr als fünf Jahre nach dem Kentern des Kreuzfahrtschiffs «Costa Concordia» vor der toskanischen Küste steht der Ex-Kapitän Francesco Schettino erneut vor Gericht.

19.04.2017 - 14:18:06

Berufungsprozess gegen «Costa Concordia»-Kapitän Schettino startet. Morgen startet ein Berufungsprozess vor dem Obersten Kassationsgerichtshof in Rom, wie das Gericht der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Schettino war im Februar 2015 unter anderem wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Er hatte das Schiff mit mehr als 4000 Passagieren zu nah an eine Insel gesteuert, 32 Menschen starben.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!