Konflikte, Schifffahrt

Piräus - Die griechische Küstenwache hat vor der Insel Rhodos Warnschüsse abgegeben und dabei ein türkisches Frachtschiff getroffen.

03.07.2017 - 19:58:05

Griechische Küstenwache schießt auf türkisches Frachtschiff. Das türkische Schiff konnte trotz der Schüsse entkommen. «Wir hatten Informationen, dass der Frachter Drogen transportierte», sagte eine Sprecherin der griechischen Küstenwache. In der Region werden regelmäßig Schiffe kontrolliert, die im Verdacht stehen, Migranten zu transportieren oder Drogen und Zigaretten zu schmuggeln. Reaktionen auf politischer Ebene gab es bislang nicht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!