Unwetter, China

Peking - Bei Unwettern in Süd- und Zentralchina sind mindestens 56 Menschen ums Leben gekommen.

04.07.2017 - 11:06:06

Mindestens 56 Tote nach Überschwemmungen in China. Nach seit Tagen anhaltenden starken Regenfällen und Überschwemmungen werden mindestens 22 Menschen vermisst. Allein in der südchinesischen Provinz Guangxi mussten nach von Starkregen ausgelösten Überschwemmungen fast 100 000 Menschen Tausende Soldaten und freiwillige Helfer, darunter auch Schulkinder in ihren Sommerferien, füllten im Kampf gegen die Flut Sandsäcke.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!