Tiere, Zoo

Paris - Zwei Riesenpanda-Babys sind im Tierpark von Beauval in Zentralfrankreich auf die Welt gekommen.

05.08.2017 - 16:56:06

Panda-Zwillinge in Frankreich geboren - Älteres Baby tot. Allerdings starb das erstgeborene Baby nur wenige Stunden nach der Geburt, wie die Zooverwaltung mitteilte. Der Bärchen hatte nur schwach geatmet. Nach Angaben des Zoos entscheiden sich Pandabärinnen bei Zwillingsgeburten üblicherweise für das stärkere Baby und überlassen den schwächeren Nachwuchs dem Schicksal. Ein bereitgestellter Inkubator für derartige Fälle habe nicht geholfen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Eisbär-Baby im Tierpark kuschelt mit Mutter am 2. Advent. Ein Kamerabild auf der Facebookseite des Tierparks zeigt Eisbärin Tonja eng umschlungen mit ihrem Nachwuchs in der Wurfhöhle. «In der Eisbären-Wurfhöhle wird der 2. Advent kuschelnd verbracht», schrieb der Tierpark dazu. Das Bärenjunge ist ungefähr so groß wie ein Meerschweinchen und hat bislang weder einen Namen noch flauschiges Fell. Es wird von seiner Mutter gewärmt. Berlin - Der in der Nacht zum Donnerstag geborene kleine Eisbär im Berliner Tierpark hat den zweiten Advent mit Schmusen verbracht. (Politik, 10.12.2017 - 15:44) weiterlesen...

Neugeborener Berliner Baby-Eisbär ist wohlauf. Mutter Tonja kümmere sich hervorragend um ihr Jungtier, teilte der Tierpark der Hauptstadt in einem kurzen «Update aus der Wurfhöhle» mit. Ein Dreivierteljahr nach dem plötzlichen Tod von Baby-Eisbär Fritz hat Tonja (8) am Donnerstag wieder Nachwuchs bekommen. Von den beiden Neugeborenen hat aber nur eines überlebt. Es ist etwa so groß wie ein Meerschweinchen, hat aber noch kein typisch flauschiges Fell. Das Bärchen hat auch noch keinen Namen. Berlin - Der vor wenigen Tagen in Berlin geborene kleine Eisbär ist wohlauf. (Politik, 09.12.2017 - 18:52) weiterlesen...

«Kein zweiter Knut» - Berlin hat ein neues Eisbärenbaby. Nun geht die Geschichte weiter. Jahre nach dem berühmten Knut kam der kleine Fritz - und starb überraschend: Berliner Eisbären haben Tierfans in der Vergangenheit ein emotionales Auf und Ab beschert. (Unterhaltung, 08.12.2017 - 14:04) weiterlesen...