Wahlen, Präsident

Paris - Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich wollen die unterlegenen Sozialisten und Konservativen unter allen Umständen die Rechtspopulistin Marine Le Pen stoppen.

24.04.2017 - 16:52:06

Unterstützung für Macron - Wahlkampfduell mit Le Pen beginnt. Damit stärken sie dem linksliberalen Favoriten Emmanuel Macron den Rücken. «Wir wollen, dass die Republik triumphiert», sagte Sozialisten-Chef Jean-Christophe Cambadélis in Paris. Die Konservativen wollen den Mitte-Links-Kandidaten Macron für die Stichwahl in zwei Wochen zwar nicht direkt empfehlen. Stattdessen erklärte die Parteispitze, die Anhänger sollten wählen gehen, um Le Pen eine Niederlage beizubringen.

@ dpa.de