Terrorismus, Frankreich

Paris - Nach dem Anschlagsversuch auf Polizisten auf dem Pariser Champs-Élysées haben Ermittler in der Wohnung des mutmaßlichen Angreifers ein Waffenlager gefunden.

20.06.2017 - 16:50:05

Waffenlager bei Champs-Élysées-Angreifer gefunden. Der Sender Franceinfo sprach von zahlreichen Schusswaffen. Zudem sei im Auto des Mannes, der den Behörden als mutmaßlicher Islamist bekannt war, viel Munition gefunden worden. Eine offizielle Bestätigung war zunächst nicht zu erhalten. Der 31 Jahre alte Mann hatte gestern mit seinem Auto einen Kleinbus der Gendarmerie gerammt, der Wagen ging anschließend in Flammen auf. Der Angreifer wurde tödlich verletzt.

@ dpa.de

Auch, wenn Amazon das gar nicht gefallen wird, Sie …

… werden an diesem Börsen-Trader Camp im Wert von 980 € jetzt kostenlos teilnehmen können! Normalerweise kostet die Teilnahme ein Vermögen, doch Sie haben die exklusive Chance. Nehmen Sie am großen Trader-Camp teil UND werden auch Sie erfolgreicher und wohlhabender Börsianer.

Klicken Sie jetzt HIER, für Ihre kostenlose Teilnahme!

Weitere Meldungen

Hohe Haftstrafen für Mitglieder von französischer Dschihadistenzelle. Im Mittelpunkt der Anklage stand ein Anschlag auf ein jüdisches Geschäft in einem Pariser Vorort vor fünf Jahren, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet. Damals war es nur dem Zufall zu verdanken gewesen, dass es keine Opfer ab. Der mutmaßliche Anführer der Gruppe war beim Versuch seiner Festnahme getötet worden. Frankreich wird seit mehreren Jahren von einer beispiellosen islamistischen Terrorwelle erschüttert. Paris - Mehrere Mitglieder einer in Frankreich zerschlagenen Islamistenzelle sind von einem Pariser Gericht mit Haftstrafen von bis zu 28 Jahren bestraft worden. (Politik, 23.06.2017 - 08:18) weiterlesen...

Terror-Ermittlungen - Waffenlager bei Champs-Élysées-Angreifer gefunden. Der Angreifer soll zahlreiche Waffen besessen haben - und war den Behörden als mutmaßlicher Islamist bekannt. Nach dem mutmaßlichen Auto-Anschlag auf den Champs-Élysées sind noch viele Fragen offen. (Politik, 20.06.2017 - 16:50) weiterlesen...

Terror-Ermittlungen - Bericht: Waffenlager bei Champs-Élysées-Angreifer gefunden. Der Angreifer stirbt, die Gendarmen bleiben unverletzt. Wieder gibt es in Frankreich einen gefährlichen Anschlag auf Sicherheitskräfte. (Politik, 20.06.2017 - 12:56) weiterlesen...

Laut Sender Waffenlager bei Champs-Élysées-Angreifer gefunden. Das berichtete der Nachrichtensender BFMTV. Eine offizielle Bestätigung war dafür zunächst nicht zu erhalten. Der 31 Jahre alte Mann, der den Behörden als mutmaßlicher Islamist bekannt war, hatte gestern mit seinem Auto einen Kleinbus der Gendarmerie gerammt. Er wurde bei dem Anschlagsversuch getötet. Laut Medienberichten hatte der Verdächtige einen Waffenschein. Paris - Nach dem Anschlagsversuch auf Pariser Polizisten haben Ermittler in der Wohnung des mutmaßlichen Angreifers ein Waffenlager gefunden. (Politik, 20.06.2017 - 12:36) weiterlesen...

Laut Agentur Waffenlager bei Champs-Élysées-Angreifer gefunden. Das berichtete der Nachrichtensender BFMTV. Eine offizielle Bestätigung war dafür zunächst nicht zu erhalten. Der 31 Jahre alte Mann, der den Behörden als mutmaßlicher Islamist bekannt war, hatte gestern mit seinem Auto einen Kleinbus der Gendarmerie gerammt. Er wurde bei dem Anschlagsversuch getötet. Laut Medienberichten hatte der Verdächtige einen Waffenschein. Paris - Nach dem Anschlagsversuch auf Pariser Polizisten haben Ermittler in der Wohnung des mutmaßlichen Angreifers ein Waffenlager gefunden. (Politik, 20.06.2017 - 12:34) weiterlesen...

Terror-Ermittlungen - Vier Verwandte des Champs-Élysées-Angreifers in Gewahrsam. Dies wurde am Dienstag aus Justizkreisen bekannt und ist ein übliches Vorgehen bei Terror-Ermittlungen. Paris - Nach dem mutmaßlichen Anschlagsversuch auf Polizisten auf dem Pariser Prachtboulevard Champs-Élysées haben Ermittler vier Angehörige des Angreifers in Gewahrsam genommen. (Politik, 20.06.2017 - 10:48) weiterlesen...