Wahlen, Präsident

Paris - Der sozialliberale Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron hat in Paris 90 Prozent der Stimmen erhalten.

08.05.2017 - 01:42:06

Bürgermeisterin: Paris ist Macron-Hochburg. Die extreme Rechte komme nur auf zehn Prozent, teilte die sozialistische Bürgermeisterin Anne Hidalgo über ihren Twitter-Account mit. Sie hatte dazu aufgerufen, Macron zu wählen. Bereits beim ersten Wahlgang vor zwei Wochen mit noch elf Kandidaten hatte Macron in der Hauptstadt stark abgeschnitten. Die Rechtspopulistin Marine Le Pen war nur auf knapp fünf Prozent gekommen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Wahl im März 2018 - Putin will vierte Amtszeit als Präsident Russlands. Er will Chef im Kreml bleiben. Monatelang hat Putin sich bedeckt gehalten, jetzt redet er Klartext. (Politik, 06.12.2017 - 16:12) weiterlesen...

Putin will vierte Amtszeit als Präsident Russlands. Er wolle bei der Wahl im März 2018 antreten, sagte Putin in der Stadt Nischni Nowgorod an der Wolga. Putin machte die von vielen erwartete Ankündigung bei einem Besuch im Autowerk GAZ. «Ja, ich werde für den Posten des Präsidenten von Russland kandidieren», sagte er. Bis dahin hatte Putin sich nicht festgelegt, ob er sich im Frühjahr wieder zur Wahl stellen wolle. Nischni Nowgorod - Kremlchef Wladimir Putin hat nach monatelangem Schweigen seine Kandidatur für eine vierte Amtszeit als russischer Präsident angekündigt. (Politik, 06.12.2017 - 15:58) weiterlesen...

Für vierte Amtszeit - Putin kündigt Kandidatur bei russischer Präsidentenwahl an. Er kündigte das an diesem Mittwoch in der Stadt Nischni Nowgorod an, wie russische Agenturen meldeten. Nischni Nowgorod - Kremlchef Wladimir Putin will bei der russischen Präsidentenwahl 2018 für eine vierte Amtszeit kandidieren. (Politik, 06.12.2017 - 15:46) weiterlesen...

Putin kündigt Kandidatur bei russischer Präsidentenwahl an. Er kündigte das in der Stadt Nischni Nowgorod an, wie russische Agenturen meldeten. Nischni Nowgorod - Kremlchef Wladimir Putin will bei der russischen Präsidentenwahl 2018 für eine vierte Amtszeit kandidieren. (Politik, 06.12.2017 - 15:40) weiterlesen...

Amtsinhaber liegt knapp vorne - Opposition in Honduras wirft der Regierung Wahlfälschung vor. Die Regierungsgegner wollen das Ergebnis nicht anerkennen. Über eine Woche nach der Präsidentenwahl in dem mittelamerikanischen Land sind alle Stimmen ausgezählt, Amtsinhaber Hernández liegt knapp vorne. (Politik, 04.12.2017 - 17:46) weiterlesen...

Amtsinhaber knapp vorne - Honduras: Opposition wirft der Regierung Wahlfälschung vor. Die Regierungsgegner wollen das Ergebnis nicht anerkennen. Über eine Woche nach der Präsidentenwahl in dem mittelamerikanischen Land sind alle Stimmen ausgezählt, Amtsinhaber Hernández liegt knapp vorne. (Politik, 04.12.2017 - 16:06) weiterlesen...