Fußball, Frankreich

Paris - Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Neymar ist nach seinem Rekordwechsel zu Paris Saint-Germain heute noch nicht spielberechtigt.

05.08.2017 - 02:12:06

Berichte: Neymar noch nicht spielberechtigt. Das berichtete die Agentur AFP unter Berufung auf Angaben des Fußballverbands, der die notwendigen Unterlagen aus Spanien nicht bis Mitternacht erhalten hatte. Entsprechend sei die Frist für eine Spielberechtigung schon an diesem Samstag im ersten Ligaspiel des PSG gegen Aufsteiger Amiens SC verpasst worden. Der 222-Millionen-Euro-Einkauf Neymar wird vor dem Spiel offiziell den Fans des französischen Clubs präsentiert.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Tor und Vorlage bei 3:0 - «Traum-Premiere»: Paris feiert erfolgreiches Neymar-Debüt. Doch das bringt den Brasilianer nicht aus dem Konzept - Beobachter und Gegner sind gleichermaßen beeindruckt. Fans nehmen die Transfersumme mit Humor. «Neymarmania» in Paris: Nach dem Wirbel um den Rekordtransfer waren die Erwartungen an den Wunderspieler riesig. (Sport, 14.08.2017 - 10:58) weiterlesen...

Neuzugang Neymar trifft: Erfolgreiches Debüt für PSG. Auch dank einer starken Leistung des brasilianischen Fußball-Nationalspielers gewann PSG mit 3:0 bei EA Guingamp und feierte den zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel. Neymar bereitete das 2:0 durch Stürmer Edinson Cavani vor und erzielte das 3:0 selbst. Der 25 Jahre alte Offensivspieler war für die Rekord-Ablösesumme von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona nach Paris gewechselt. Guingamp - Superstar Neymar hat beim Debüt für seinen neuen Club Paris Saint-Germain direkt mit einem Tor und einer Vorlage geglänzt. (Politik, 13.08.2017 - 22:56) weiterlesen...

Spielgenehmigung erteilt - «Marketing-Juwel»: Neymar rentiert sich schon vor PSG-Debüt. Der Chefetage von PSG gab der Profi schon vor seinem Debüt Grund zum Jubel. Es gibt aber auch Skeptiker. Superstar Neymar wird am Sonntag im Ligaspiel bei Guingamp erstmals für seinen neuen Club Paris SG die Stiefel schnüren und auf Torejagd gehen können. (Sport, 11.08.2017 - 15:12) weiterlesen...

Freigabe erteilt - Neymar vor Debüt bei Paris Saint-Germain Barcelona/Paris - Dem Debüt von Stürmerstar Neymar bei Paris Saint-Germain am Sonntag im Spiel der französischen Liga bei EA Guingamp steht nichts mehr im Wege. (Sport, 11.08.2017 - 13:46) weiterlesen...

Streit um Millionen-Bonus - Schmutzige Scheidung: Neymar will FC Barcelona verklagen Rio de Janeiro - Es ist eine schmutzige Scheidung: Nach seinem 222-Millionen-Euro-Wechsel zu Paris Saint-Germain will Superstar Neymar nun seinen bisherigen Arbeitgeber FC Barcelona bei der FIFA verklagen. (Sport, 09.08.2017 - 17:06) weiterlesen...