Notfälle, Frankreich

Paris - Das auf den Champs-Elysées in Paris auf ein Polizeifahrzeug geprallte Auto soll bei dem Zusammenstoß explodiert sein.

19.06.2017 - 16:52:06

Bericht: Auto auf Champs-Elysées explodierte - Fahrer war bewaffnet. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf übereinstimmende Quellen. Demnach sei der Fahrer bewaffnet gewesen. Fernsehbilder zeigten das Auto mit offenen Türen auf der Straße. Sicherheitskreise hatten bestätigt, dass es keine Verletzten gegeben habe und der Autofahrer festgenommen worden sei.

@ dpa.de

Diese 7 Top-Trades brauchen Sie jetzt für schnelle Gewinne!

Sichern Sie sich jetzt kostenlos den Spezial-Report „7 Top-Aktien für Trader“. Machen Sie so in nur wenigen Tagen, schnelle Gewinne. Den Spezial-Report gibt es nur bei uns KOSTENLOS! Machen Sie damit jetzt das Geschäft Ihres Lebens.

Jetzt Hier klicken und mit nur 7 Trades, schnelle Gewinne einfahren!

Weitere Meldungen

Mann fährt auf Champs-Elysées auf Polizeiwagen - Fahrer festgenommen. Es habe keine Verletzten gegeben, bestätigten Sicherheitskreise in Paris. Der Autofahrer sei festgenommen worden. Die Hintergründe des Zwischenfalls blieben zunächst offen. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt. Das Auto des Mannes habe gebrannt, berichtete die Nachrichtenagentur AFP. Ob es sich um einen Unfall oder einen Anschlag handelte, wurde nicht deutlich. Die Polizei rief auf Twitter dazu auf, den Bereich zu meiden. Paris - Ein Mann ist mit seinem Auto auf der Pariser Prachtstraße Champs-Elysées auf ein Fahrzeug der französischen Gendarmerie geprallt. (Politik, 19.06.2017 - 16:48) weiterlesen...

Mann fährt auf Champs-Elysées auf Polizeiwagen. Es habe keine Verletzten gegeben, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Polizeikreise. Die Polizei war zunächst nicht für eine Bestätigung zu erreichen. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt. Die Polizei hatte auf Twitter dazu aufgerufen, den Bereich zu meiden. Paris - Ein Mann ist laut einem Agenturbericht mit seinem Auto auf ein Fahrzeug der französischen Gendarmerie geprallt. (Politik, 19.06.2017 - 16:30) weiterlesen...

Polizeieinsatz auf den Champs-Elysées in Paris. Die Hintergründe waren zunächst unklar. Ein Sprecher der Polizeipräfektur sagte, er habe keine Informationen dazu. Auf Twitter rief die Polizei dazu auf, den Bereich zu meiden. Im April hatte ein 39 Jahre alter Mann auf den Champs-Elysées Polizisten angegriffen und einen Beamten getötet. Paris - Auf der Paris Prachtstraße Champs-Elysées gibt es einen Polizeieinsatz. (Politik, 19.06.2017 - 16:22) weiterlesen...