Regierung, Panama

Panama-Stadt - Nach einer Gehirnoperation ist der frühere panamaische Machthaber Manuel Noriega in einem kritischen Zustand.

08.03.2017 - 02:46:05

Panamas Ex-Diktator Noriega nach Operation in künstlichem Koma. Die Ärzte hätten ihn ein künstliches Koma versetzt, sagte sein Anwalt. Dem 83-Jährigen war in einem Krankenhaus in Panama-Stadt ein Gehirntumor entfernt worden. Danach kam es zu einer Hirnblutung und der ehemalige Diktator musste erneut operiert werden. Noriega verbüßt seit 2011 eine 20-jährige Freiheitsstrafe wegen des sogenannten Massakers von Albrook.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!