Hunger, UN

New York - Wegen Mangelernährung droht knapp 1,4 Millionen Kindern in den Ländern Nigeria, Somalia, Südsudan und Jemen nach Unicef-Angaben der Hungertod.

21.02.2017 - 06:02:05

Laut Unicef fast 1,4 Millionen Kindern droht Hungertod. Für die Kinder laufe die Zeit ab, sagte Unicef-Geschäftsführer Anthony Lake. Noch könne man Leben retten. Die schwere Mangelernährung und die sich abzeichnende Hungersnot seien von Menschen verschuldet. Die Menschlichkeit verlange schnellere Handlungen. Die Tragödie von 2011 mit der Hungersnot am Horn von Afrika dürfe sich nicht wiederholen.

@ dpa.de