Internet, Kriminalität

New York - Nordkorea hat jede Verantwortung für die weltweiten Cyberattacken zurückgewiesen, die letzte Woche Rechner weltweit lahmgelegt hatten.

20.05.2017 - 06:30:05

Nordkorea weist Verstrickung in Cyberattacke zurück. Der stellvertretende nordkoreanische UN-Botschafter Kin In Ryong bezeichnete entsprechende Vorwürfe in New York als «lächerlich». Es sei «typisch für die USA, eine laute anti-nordkoreanische Kampagne zu starten, wann immer etwas Seltsames passiert». Die «Wanna Cry»-Attacke hat in rund 150 Ländern mindestens 200 000 Organisationen und Privatnutzer getroffen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bericht: BKA hat Bundestrojaner bislang nicht eingesetzt Das Bundeskriminalamt (BKA) hat die umstrittene staatliche Spionagesoftware - umgangssprachlich Bundestrojaner genannt - mehr als eineinhalb Jahre nach Freigabe durch das Bundesinnenministerium noch nicht eingesetzt. (Polizeimeldungen, 22.09.2017 - 13:06) weiterlesen...

Mögliche Insidergeschäfte - US-Börsenaufsicht meldet Hackerangriff Washington - Unbekannte Hacker sind im vergangenen Jahr in Systeme der US-Börsenaufsicht SEC eingedrungen und haben erbeutete Informationen möglicherweise für verbotene Insidergeschäfte benutzt. (Wirtschaft, 21.09.2017 - 10:39) weiterlesen...

Mehr als 1000 Beteiligte - «Task-Force Cybercrime» deckt Millionen-Betrug auf. Das Netzwerk habe Online-Versandhändler um mindestens zehn Millionen Euro gebracht, sagte der Leiter der Göttinger «Task-Force Cybercrime», Oliver Knabe. Göttingen ? Internet-Spezialisten der Polizei haben eine europaweit operierende Betrügerbande aufgespürt. (Wissenschaft, 18.09.2017 - 17:20) weiterlesen...

«Task-Force Cybercrime» deckt Millionen-Betrug auf. Das Netzwerk habe Online-Versandhändler um mindestens zehn Millionen Euro gebracht, sagte der Leiter der Göttinger «Task-Force Cybercrime», Oliver Knabe. Gegen mehr als 1000 Beteiligte werde ermittelt. Die Spezialeinheit mit derzeit 16 Mitgliedern war ebenso wie elf weitere Internet-«Task Forces» der niedersächsischen Polizei im Oktober 2016 gegründet worden. Göttingen ? Internet-Spezialisten der Polizei haben eine europaweit operierende Betrügerbande aufgespürt. (Politik, 18.09.2017 - 17:04) weiterlesen...

Umfrage: Mehrheit befürchtet Cyber-Angriffe im Wahlkampf-Finale 77 Prozent der Bundesbürger befürchten laut einer Umfrage, dass Hacker die anstehende Bundestagswahl manipulieren könnten, etwa indem interne Informationen über Parteien oder Politiker veröffentlicht werden. (Polizeimeldungen, 18.09.2017 - 12:08) weiterlesen...