Leute, Film

New York - Hollywoodstar Jennifer Lawrence hat US-Medienberichten zufolge die außerplanmäßige Landung eines Privatjets nach einem Triebwerksausfall unversehrt überstanden.

12.06.2017 - 12:12:05

Triebwerksausfall bei Privatjet: Jennifer Lawrence sicher gelandet. Bei dem Flugzeug, das in Louisville im US-Bundesstaat Kentucky gestartet war, sei am Samstag in einer Höhe von 9500 Meter ein Triebwerk ausgefallen, berichteten mehrere US-Medien. Der Flug wurde nach Buffalo im Bundesstaat New York umgeleitet. Als die Piloten zur Landung ansetzten, sei auch das zweite Triebwerk ausgefallen. Das Flugzeug habe dennoch sicher landen können.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Schauspieler - Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung erleichtert. Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. (Unterhaltung, 21.09.2017 - 09:42) weiterlesen...

Konzert - Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran. Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. (Unterhaltung, 21.09.2017 - 09:20) weiterlesen...

Mexiko - Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene Schauspielerin Salmy Hayek. Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. (Unterhaltung, 21.09.2017 - 08:24) weiterlesen...

Brief-Abstimmung - Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt. Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. (Unterhaltung, 20.09.2017 - 11:50) weiterlesen...

Linda Hamilton spielt in neuem «Terminator»-Film mit. Das kündigte Filmemacher James Cameron in Los Angeles an, wie mehrere US-Medien berichteten. Hamilton spielte in den ersten beiden Teilen der Science-Fiction-Reihe 1984 und 1991 die weibliche Hauptrolle. Cameron wird laut «Hollywood Reporter» die Neuauflage produzieren, bei den ersten beiden Teilen hatte er Regie geführt. Auch Arnold Schwarzenegger wird wieder in seine alte Rolle schlüpfen. Los Angeles - Nach mehr als 25 Jahren wird US-Schauspielerin Linda Hamilton wieder in der «Terminator»-Reihe zu sehen sein. (Politik, 20.09.2017 - 09:18) weiterlesen...

Thriller-Autor - Jo Nesbø fürchtet sich bei Horrorfilmen. Seine Leser lehrt Jo Nesbø mit seinen Thrillern das Fürchten. Er selbst hat vor allem Angst vor seiner eigenen Fantasie. Er ist einer der erfolgreichsten Krimiautoren Skandinaviens. (Unterhaltung, 19.09.2017 - 08:00) weiterlesen...