Dieser Artikel kommt von krone.at

Heimreise, Asylstatus 19.06.2017 - 16:30:40

"Nein, da gibt's keine Ausnahmen: Wenn ein angeblich politisch verfolgter Aslywerber zurück in seine Heimat fliegt, ist der Asylstatus weg", korrigiert man im Innenministerium die Erstauskunft zu den "Heimaturlauben" der Flüchtlinge (wir berichteten).

Bei JEDER Heimreise verfällt der Asylstatus!. Bei den nach Österreich geflüchteten Tschetschenen hätte der Asyl-Urlaub zu Hause System, bei den Syrern sei dies selten der Fall. Die Kontrollen wurden bereits verschärft.

weiterlesen... @ krone.at