Kommunen, Kriminalität

München / Nürnberg - Mit einem nächtlichen Alkoholverbot will München die zunehmende Kriminalität rund um den Hauptbahnhof eindämmen.

14.12.2016 - 11:14:06

München besiegelt nächtliches Alkoholverbot rund um den Hauptbahnhof. Der Stadtrat beschloss heute das Alkoholverbot zwischen 22.00 und 6.00 Uhr, wie ein Sprecher der Stadt mitteilte. Die Maßnahme soll rund um den Hauptbahnhof gelten - inklusive benachbarter Straßen - und schließt sowohl den Konsum und auch das Mitführen von Alkohol ein. Auch in Nürnberg ist ein nächtliches Alkoholverbot rund um den dortigen Hauptbahnhof geplant.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!