Parteien, Wahlen

München - Angesichts der Erfolge von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz muss die Union aus Sicht von CSU-Chef Horst Seehofer an ihrer Form arbeiten.

21.03.2017 - 01:40:05

Seehofer: Union muss an ihrer Form arbeiten. «Auch wir in der CSU», sagte Seehofer der «Süddeutschen Zeitung». Am Mittwoch wird es dem Blatt zufolge ein Treffen der Unionsspitze mit Seehofer und Merkel geben - zu Terminabsprachen, gemeinsamen Inhalten und offenen Gesetzesvorhaben. Nach den Landtagswahlen werde man dann durchstarten. Bayerns Finanzminister Markus Söder dringt aber auf mehr Tempo. Es sei jetzt an der Zeit, der SPD etwas entgegenzusetzen, sagte er im «Handelsblatt».

@ dpa.de

Amazon dreht Ihnen diesen Videokurs für teuer Geld an! Doch wir machen Sie auch KOSTENLOS …

... zum Super-Trader! Ja, während andere Anleger ein Vermögen blechen mussten, um diesen meisterlichen Videokurs von Spitzen-Analyst Dennis Gürtler zu sehen, zahlen Sie jetzt KEINEN CENT! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Videokurs jetzt und werden auch Sie zum Supertrader!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um zum Supertrader zu werden!

Weitere Meldungen

Schleswig-Holstein: Grüne für Koalitionsverhandlungen mit CDU und FDP Die Grünen in Schleswig-Holstein haben bei einem Landesparteitag in Neumünster am Dienstag für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit CDU und FDP gestimmt. (Politik, 23.05.2017 - 21:12) weiterlesen...

Rentenkonzept erst in 14 Tagen - Schulz lobt SPD-Geschlossenheit beim Wahlprogramm. Aber ihr Kanzlerkandidat reklamiert den ersten Platz bei der Aufstellung eines Wahlprogramms schon mal für seine Partei. Es ist noch vieles offen bei der SPD. (Politik, 23.05.2017 - 11:36) weiterlesen...

Bundestagswahl - Schulz lobt SPD-Geschlossenheit beim Wahlprogramm. Aber ihr Kanzlerkandidat reklamiert den ersten Platz bei der Aufstellung eines Wahlprogramms schon mal für seine Partei. Es ist noch vieles offen bei der SPD. (Politik, 23.05.2017 - 09:28) weiterlesen...

Altmaier: Geschlossenheit der Union so groß wie lang nicht mehr Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich nach der ersten Beratung zum gemeinsamen Wahlprogramm der Union zufrieden gezeigt: "Die Geschlossenheit der Unionsparteien ist so groß wie schon lange nicht mehr", sagte Altmaier der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). (Politik, 23.05.2017 - 07:04) weiterlesen...

Hintergrund - Eckpunkte des Wahlprogramms der SPD. Überschrift: «Mehr Zeit für Gerechtigkeit», Untertitel: «Zukunft sichern, Europa stärken». Es sollte ein Programm werden, das zu Kanzlerkandidat Martin Schulz passt. Berlin - Rund 70 Seiten umfasst das vorläufige Wahlprogramm der SPD. (Politik, 22.05.2017 - 20:34) weiterlesen...

Analyse - Schwere Geburt: Die SPD und ihr Wahlprogramm. Mit ihrem Wahlprogramm soll die Aufholjagd beginnen. Schulz-Effekt verpufft, Wahlpleiten, miese Umfragen, Bombenalarm: Die SPD hat schon bessere Tage gesehen. (Politik, 22.05.2017 - 20:32) weiterlesen...