Konflikte, Irak

Mossul - Mehr als 800 Menschen haben sich in einem nordirakischen Flüchtlingslager eine Lebensmittelvergiftung eingefangen.

13.06.2017 - 19:00:05

Lebensmittelvergiftung in Flüchtlingslager bei Mossul. 200 von ihnen mussten dem UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR zufolge in Krankenhäuser gebracht werden. Das irakische Gesundheitsministerium erklärte, die Vergiftungen seien am Vorabend nach der Mahlzeit zum Fastenbrechen im Fastenmonat Ramadan aufgetreten. In dem Camp leben mehr als 6000 Menschen. Widersprüchliche Angaben gab es zunächst dazu, ob Bewohner des Lagers an den Folgen der Vergiftung gestorben sind.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Offensiven gegen die IS-Terrormiliz im Irak und Libanon. Einheiten der Armee, der Polizei und verbündete schiitische Milizen rückten in den Morgenstunden auf die Stadt Tal Afar westlich der früheren IS-Hochburg Mossul vor. Bereits gestern hatte die libanesische Armee im Osten des Landes eine Offensive begonnen, um die IS-Präsenz an der Grenze zum Bürgerkriegsland Syrien zu beenden. Der IS kontrolliert dort seit längerem Gebiete um die Grenzstädte Ras Baalbek und Al-Kaa. Bagdad - Irakische Sicherheitskräfte haben im Norden des Landes eine Bodenoffensive auf eine der letzten größeren IS-Bastionen begonnen. (Politik, 20.08.2017 - 18:02) weiterlesen...

Im Irak und Libanon - Offensiven gegen die IS-Terrormiliz. Doch die neue Militärkampagne gegen die sunnitischen Extremisten ist umstritten, weil auch Schiitenmilizen beteiligt sind. Der IS hat im Irak den größten Teil seines Herrschaftsgebietes wieder verloren. (Politik, 20.08.2017 - 14:58) weiterlesen...

Armee leitet Offensive auf IS-Bastion im Nordirak ein. Jets der Luftwaffe hätten mit der Bombardierung von Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat begonnen. Das sagte ein Sprecher des irakischen Verteidigungsministeriums dem Nachrichtensender Al-Hadath. Geplant ist auch eine Bodenoperation. Der irakischen Nachrichtenseite Al-Sumaria zufolge waren in Tal Afar laute Explosionen zu hören. Bagdad - Mit Luftangriffen hat die irakische Armee eine Offensive auf eine der letzten größeren IS-Bastionen im Norden des Landes eingeleitet - die Stadt Tal Afar. (Politik, 15.08.2017 - 10:24) weiterlesen...