Wahlen, Justiz

Moskau - Die russische Wahlleitung hat dem Oppositionellen Alexej Nawalny das Recht auf eine Kandidatur bei der Präsidentenwahl 2018 abgesprochen.

23.06.2017 - 20:46:07

Russische Wahlleitung spricht Nawalny Recht auf Kandidatur ab. Er sei in einem Diebstahlsprozess rechtskräftig zu fünf Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden, schrieb die zentrale Wahlkommission in Moskau in einer Mitteilung. Auch dass Nawalny sich selbst als Kandidat bezeichne und überall im Land schon Wahlkampfstäbe einrichte, liege außerhalb des russischen Wahlrechts.

@ dpa.de