Konflikte, UN

Mont Pèlerin - Die Gespräche zur Überwindung der Teilung Zyperns zwischen den politischen Führern der griechischen und türkischen Zyprer sind nach zweitägigen intensiven Beratungen ohne Ergebnis zu Ende gegangen.

22.11.2016 - 00:44:04

Zypern-Gespräche ohne Einigung. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen der beiden Verhandlungsdelegationen. Ob und wann die Gespräche fortgesetzt werden sollen, ist unklar. Die Vereinten Nationen wollten in Kürze eine Erklärung abgeben, hieß es aus Delegationskreisen weiter.

@ dpa.de