Erdbeben, Mexiko

Mexiko-Stadt - Ein Jahrhundert-Erdbeben der Stärke 8,2 hat Millionen Mexikaner im Schlaf überrascht und mehr als 30 Menschen das Leben gekostet.

08.09.2017 - 18:50:05

Dutzende Tote nach Rekord-Erdbeben in Mexiko. Dutzende Häuser stürzten ein. Das Beben ereignete sich im Pazifik, 137 Kilometer südwestlich vom Bundesstaat Chiapas in 19 Kilometern Meerestiefe. Rund 50 Millionen Menschen spürten die heftigen Erdstöße, auch in der Hauptstadt Mexiko-Stadt. Zeitweise waren 1,5 Millionen Menschen ohne Strom. Für die Pazifikregion wurde eine Tsunamiwarnung ausgegeben.

@ dpa.de