Kriminalität, Lebensmittel

Mainz - Vom nachgemachten Suppenwürfel bis zum gepanschten Wein: Gefälschte Lebensmittel im Wert von rund 230 Millionen Euro haben Europol und Interpol laut einem ZDF-Bericht bei einer mehrmonatigen Aktion beschlagnahmt.

24.04.2017 - 20:52:05

Europol beschlagnahmt gefälschte Lebensmittel für Millionen. Das ZDF-Magazin «Frontal 21» zitiert aus Ermittlungsergebnissen der Operation «Opson VI», die dem Sender zufolge morgen präsentiert werden sollen. Demnach haben Polizei, Zoll und Lebensmittelbehörden zwischen Dezember 2016 und März 2017 knapp 10 000 Tonnen und 26 Millionen Liter Lebensmittel sichergestellt.

@ dpa.de