International, EU

Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof entscheidet heute darüber, ob Flüchtlinge eine neue legale Einreisemöglichkeit in die EU bekommen.

07.03.2017 - 01:00:05

EuGH urteilt über das Recht Verfolgter zur Einreise nach Europa. Konkret geht es um die Frage, ob Botschaften von EU-Staaten verfolgten Menschen ein Visum erteilen müssen. Wäre das uneingeschränkt der Fall, könnten Syrer etwa in der deutschen Botschaft in Damaskus eine Einreisegenehmigung für die Bundesrepublik beantragen. Das ist bislang nicht möglich. In dem EuGH-Verfahren geht es um eine syrisches Familie, die aus Aleppo nach Europa fliehen wollte - und im Libanon Visa beantragte. Das belgische Ausländeramt lehnte die Anträge ab.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!