Brände, Regierung

London - Aufgrund der Vermisstenmeldungen geht die Polizei in London mittlerweile von 58 Toten durch den Hochhausbrand vom Mittwoch aus.

17.06.2017 - 23:16:06

Ermittler gehen nach Hochhausbrand von 58 Toten aus. Bislang lag die Zahl der Toten offiziell bei mindestens 30. Berichten zufolge lebten zwischen 400 und 600 Menschen im Grenfell Tower. Die britische Premierministerin Theresa May räumte am Abend nach einem Treffen mit Opfern, Anwohnern, und freiwilligen Helfern ein: Die Unterstützung der Angehörigen, die kurz nach der Katastrophe Hilfe oder Informationen brauchten, sei «nicht gut genug» gewesen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!