Unfälle, Verkehr

Langenfeld - Ein elfjähriger Junge ist bei einem Unfall mit seinem Tretroller im Rheinland schwer verletzt worden.

20.06.2017 - 04:52:06

Elfjähriger mit Tretroller bei Unfall schwer verletzt. Der Junge hatte mit einem Freund am Abend mit Rollern in einem Garagenhof gespielt. Bei einem Sprung kam das Kind zu Fall und stürzte auf die Straße, wo ein 54-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen eine Vollbremsung machte. Dabei wurde der Arm des Kindes unter einem der Reifen eingeklemmt. Der Fahrer stieg aus und rollte das Auto zurück. Der Elfjährige kam nach dem Unfall in Langenfeld in ein Krankenhaus.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Woche vor Heiligabend beginnt schneereich - Weiße Weihnacht?. Der Deutsche Wetterdienst berichtete, das Tief «Andreas» bringe schon in der kommenden Nacht von Nordwesten her Niederschläge. Von Ostfriesland bis ins Rheinland soll es regnen, weiter östlich schneien. Oberhalb von 400 Metern schneit es in ganz Deutschland. Besonders gefährlich kann es auf den Straßen in Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland werden. Dort fallen innerhalb weniger Stunden zwei bis fünf Zentimeter, in Berglagen zehn Zentimeter Schnee. Offenbach - Die Woche vor Heiligabend beginnt in vielen Teilen Deutschlands mit Neuschnee - eine weiße Weihnacht ist aber nicht gesichert. (Politik, 17.12.2017 - 19:56) weiterlesen...

Warnung vor Eisglätte - Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich. Wintersportler nutzen die Gelegenheit, etwa zu Ausflügen in den Harz. Zum Wochenstart bleibt es kalt. Schon am Wochenende vor Weihnachten gibt es in vielen Teilen Deutschlands Eis und Schnee. (Politik, 17.12.2017 - 19:28) weiterlesen...

Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham. Mehrere Personen wurden außerdem verletzt, ein Mann lebensgefährlich. Das teilte der Rettungsdienst mit. An dem Unfall in der Nacht waren insgesamt sechs Fahrzeuge beteiligt. Polizisten beschrieben die Lage als «erschütternd». Die Polizei rief Zeugen auf, sich zu melden. Die Unfallursache ist noch unklar. Anwohner bezeichneten die Straße als gefährlich. Birmingham - Sechs Menschen sind bei einem Horror-Unfall an einer Tunneleinfahrt in der britischen Stadt Birmingham ums Leben gekommen. (Politik, 17.12.2017 - 16:50) weiterlesen...

Ursache noch unklar - Sechs Tote bei Verkehrsunfall in Birmingham. Mehrere Opfer wurden verletzt, ein Mann lebensgefährlich, teilte der Rettungsdienst mit. Birmingham - Sechs Menschen sind bei einem Verkehrsunfall in der britischen Stadt Birmingham ums Leben gekommen. (Politik, 17.12.2017 - 12:02) weiterlesen...

Unfall mit zwei Schwerverletzten - Gaffer stören Versorgung. Dort war das Auto eines 20-Jährigen und seines 17 Jahre alten Beifahrers in der Nacht in das Gleisbett einer Straßenbahn geschleudert und gegen einen Stahlmast geprallt. Rettungskräfte halfen den beiden schwer verletzten Opfern. Der Fahrer musste später in einem Krankenhaus notoperiert werden. Vier Männer störten die Maßnahmen derart, dass gegen sie Platzverweise ausgesprochen wurden. Einen Mann, der sich dem verweigerte, nahm die Polizei mit. Gelsenkirchen - Gaffer haben bei einem Unfall in Gelsenkirchen die Versorgung zweier Schwerverletzter behindert. (Politik, 17.12.2017 - 11:50) weiterlesen...

Sieben Kinder bei Schulbusunfall in Hessen verletzt. Ein Schüler sei mit einem Knochenbruch in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Die anderen Kinder seien leicht verletzt worden. Die Ursache für das Unglück in der Nähe von Schwalmstadt könnte laut den Ermittlern Glätte gewesen sein. Andere Fahrzeuge waren nicht an dem Unfall beteiligt. Insgesamt saßen 15 Fahrgäste in dem Fahrzeug. Schwalmstadt - Schulbus auf glatter Straße in Nordhessen verunglückt: Bei dem Unfall am Freitagmorgen wurden sieben Kinder verletzt. (Politik, 15.12.2017 - 08:44) weiterlesen...